Veganes Mousse au Chocolat – luftig und locker

Mal ehrlich, Mousse au Chocolat ist DAS Dessert, das immer geht, oder? Ich bin jedenfalls noch niemandem über dem Weg gelaufen, der Mousse au Chocolat mochte. Gibt es überhaupt Menschen, die Mousse au Chocolat nicht mögen? Schwer vorstellbar! Besonders bei diesem Exemplar. Das ist nämlich nicht nur vegan und unglaublich schokoladig, sondern gleichzeitig auch luftig, locker und frisch. Die Zubereitung? Super easy! Und daher auch perfekt als Dessert für spontane Besuche geeignet.

Ich habe das Mousse au Chocolat jetzt schön des Öfteren gemacht, als wir Besuch hatten und jedes Mal war es ein voller Erfolg :-). 

Veganes Mousse au Chocolat - luftig und locker
Print
Ingredients
  1. 350ml vegane Schlagcreme (z.B. Kokos-, oder Soja Schlagcreme)
  2. 220g vegane Zartbitter Schokolade
  3. 1 Päckchen Sahnesteif
  4. 1 TL Agavendicksaft oder Zucker
Instructions
  1. Die Schlagcreme mit einem Mixer aufschlagen und nach und nach das Päckchen Sahnesteif unterrühren
  2. Nun die geschlagene Creme in den Kühlschrank stellen, 2-3 Löffel davon für die Dekoration in ein anderes Gefäß geben und die vegane Schokolade in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen
  3. Nun Schlagcreme und geschmolzene Schokolade zusammenmixen und den Agavendicksaft oder Zucker hinzugeben
  4. Die fertige Creme in Dessertschalen- oder gläser geben und anschließend für mindestens 2,5 Stunden kühlen
  5. Mit Schlagcreme und ggf. Schokoladenraspeln oder Beeren servieren.
ValerieHusemann.de - Achtsamkeit, Selbstliebe, Mindset & veganes Essen https://valeriehusemann.de/

You Might Also Like

Leave a Reply

No Comments