Veganen Mozzarella Käse selbermachen

vegan mozzarella cheese recipe 1

Caprese Salat mit frischen Basilikumblättern, Olivenöl, Balsamico, Cocktailtomaten & Mozzarella, könnte ich im Sommer wirklich jeden Tag essen. Das Mozzarella auch vegan und sogar raw geht, habe ich erst vor ein paar Wochen gelesen und war sofort neugierig. Letzte Woche habe ich es dann für euch ausprobiert und muss wirklich sagen: es schmeckt fantastisch. Konsistenz, Geschmack sowie Farbe sind zum verwechseln ähnlich. Ich bin mir sogar fast sicher, dass man z.B. in einem Salat, den Unterschied nicht schmecken würde. Glaubt ihr nicht? Dann probiert es doch einfach mal aus. Das Rezept ist nämlich kinderleicht und total schnell gemacht. Die Basis des veganen Mozzarella Käse, besteht aus Cashewnüsseb und Flohsamenschalen. Es gibt noch viele weitere Rezept Varianten, aber da ich schon so viel gutes von Flohsamenschalen gehört habe, musste ich es unbedingt mal ausprobieren

Warum Flohsamenschalen so gesund sind

Eins Mal vorne weg: Flohsamenschalen haben nichts mit Flöhen zutun! Sie sind die Schalen der Samen der Pflanze Plantago ovata, die hauptsächlich in Indien und Pakistan angebaut wird. Sie ist als Heilpflanze bekannt und hat eine besonders posistiven Effekt auf unseren Magen-Darm-Trakt. Sie werden immer häufiger als Unterstützung für eine Gewichtsreduktion empfohlen, was an den hohen Quelleigenschaften der Flohsamenschalen liegt. Genau wie Chiasamen, können Flohsamenschalen extrem viel Wasser aufnehmen (das 50-fache) und werden dann zu einer gelartigen Masse. Sie sind sehr bekömmlich und haben eine sehr gute Verträglichkeit. Oft werden Flohsamenschalen auch als Bindemittel verwendet, z.B. in glutenfreien Backwaren etc.. Die Wundersamen sind außerdem sehr kalorienarm und haben gerade mal 21 Kilokalorien auf 100g. Im Gegensatz zu den Chiasamen, haben Flohsamenschalen auch einen sehr geringen Fettanteil (0,55g/100g), was sie noch attraktiver für eine gesunde und ausgewogene Ernährung machen. Es gibt noch etliche weitere Gründe, warum Flohsamenschalen eine wunderbare und gesundheitsförderne Wirkung auf unseren Körper haben. Mehr Infos dazu gibt es zum Beispiel hier.

Zutaten

  • 400ml Wasser
  • 2 EL gemahlene Flohsamenschalen
  • Saft 1/2 Bio Zitrone
  • 50g Cashewkerne
  • Salz, Pfeffer, Gewürze

Zubereitung

  1. Die Cashewkerne für mindestens 2 Stunden in Wasser einweichen lassen
  2. Flohsamenschalen mit dem Wasser gründlich in einer Schüssel verrühren und ebenfalls 2 Stunden ruhen (quellen) lassen.
  3. Das Wasser der Cashewkerne abschütten und diese zusammen mit den aufgequollenen Flohsamenschalen, dem Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Gewüze nach Belieben, in den Mixer oder die Küchenmaschine geben
  4. Die entstandene Masse in eine Schüssel oder Form geben (je nachdem in welcher Form ihr euren Mozzarella später servieren wollt) und wieder für 2 Stunden kalt stellen.
  5. Nun könnt ihr euren rohen, veganen Mozzarella als Capresesalat oder auf frischem Brot genießen!

Love, Valerie

Soulfood zum Wohlfühlen - vegane Rezepte für Herbst und Winter

Noch mehr tolle vegane Rezepte gibt's in meinem E-Book!

Es erwarten dich über 30 vegane Wohlfühlrezepte für jeden Tag und eine Menge Tipps und Tricks, wie du dich mit mehr Achtsamkeit in deiner Ernährung vitaler und glücklicher fühlen kannst. Pflanzenbasierte Ernährung ist alles andere als langweilig, sondern viel eher eine Liebeserklärung an deinen Körper und unsere Umwelt.


Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachkochen!🤗

Hier geht's zum E-Book




You Might Also Like

Leave a Reply

3 Comments

  • Reply
    ana
    14. Mai 2016 at 22:14

    OMG it looks so yummy, thanks for the recipe

    have a good weekend
    http://lessismoreblog.es/top-crop-2/

  • Reply
    Flo
    19. Mai 2016 at 9:33

    geile Sache, muss ich auch mal probieren 😉

  • Reply
    Aleen
    25. Mai 2016 at 18:24

    Tolles rezept, so ähnlich mache ich den auch! Love the vegan message!

    Grüße
    Aleen