Über mich

Hey, ich bin Valerie Husemann, Mindfulness Coach & Soulpreneur aus Berlin.
Vor ein paar Jahren habe ich mein Leben um 180 Grad gedreht, den Blick nach innen gerichtet und mich auf die Reise der persönlichen Weiterentwicklung begeben.

Meine Leidenschaft zu den Themen Achtsamkeit und persönliche Weiterentwicklung habe ich in den letzten Jahren mit Ausbildungen, Seminaren, Bücher und Weiterbildungen vertieft und es macht mir wahnsinnig viel Spaß meine Erfahrungen zu teilen und an dich weiterzugeben, was mir auf meinem Weg geholfen hat und immer noch hilft und dir kraftvolle Tools an die Hand zu geben, die in mir viel bewirkt haben.

war nicht immer der Mensch, der ich heute bin. Die Achtsamkeit hat mir aus der Negativspirale geholfen, in der ich mich vor einigen Jahren noch befunden habe und es fühlt sich ein bisschen so an, als wäre das ein völlig anderes Leben gewesen und theoretisch war es das auch. Denn bis vor einigen Jahren habe ich mein ganzes Leben unbewusst gelebt, war unsicher und oft in der Opferrolle des Lebens gefangen.

Meine Hochsensibilität war damals mein schlimmster Feind, da ich nicht wusste, wie ich damit umgehen soll und meine Sensibilität als Schwäche gesehen habe. Ich habe mich gefangen gefühlt. Gefangen in meinen Emotionen, aber auch in denen anderer – und ständig hat mich das Gefühl begleitet, dass ich anders bin und das ich nirgendwo wirklich reinpasse. Also habe ich mich versucht anzupassen und so viel wie möglich von mir selbst zu verdrängen.

Bis irgendwas meine Außen- und meine Innenwelt gar nicht mehr zueinander gepasst haben und ich mir selbst fremd war.

Vielleicht hattest du dieses Gefühl auch schon mal in deinem Leben. Das tut einfach wahnsinnig weh und lässt einen einsam und allein fühlen, egal von wie vielen Menschen man umgeben ist. Erst als ich an einem Tiefpunkt war und wusste, dass ich mein Leben nicht so verbringen möchte, begriff ich, dass ich nicht mehr im Außen leben sollte, sondern den Blick nach innen wenden muss und wirklich etwas zu verändern.

In dieser Zeit habe ich mich viel mit meinem Leben und meinen Gedanken auseinandergesetzt und mich auch viel mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Achtsamkeit und Meditation beschäftigt.

Und auch wenn es anfangs schmerzhaft war, mich all diesen Gefühlen und Gedanken zu stellen, hat zu dieser Zeit hat dann ganz unerwartet eine wunderschöne Reise für mich begonnen. Eine Reise die mich jeden Tag ein Stück näher zu mir selbst bringt und die mich endlich hat erkennen lassen, wer ich wirklich bin und was ich wirklich möchte. Die mich endlich hat ausbrechen lassen aus meinen limitieren Selbstbild. Keine Frage – das ist keine Entwicklung die immer einfach und schmerzlos ist – aber sie ist es sowas von Wert daran festzuhalten.

Und genau das war auch der Wendepunkt in meinem Leben, der alles auf den Kopf gestellt – und es vollkommen verändert hat. Erst von innen und dann von außen.

Eine Tatsache, die mir auf meiner Reise immer wieder auffällt, ist dass wir so oft in unserer eignen Blase gefangen sind und die Welt nicht mehr so sehen, wie sie wirklich ist, sondern durch unsere tausenden Filter, die wir uns durch unsere Kindheit, unsere Eltern, die Gesellschaft und unser Umfeld zulegen. Jeder von uns lebt in seiner eignen Wahrheit und aus dieser Perspektive auszubrechen, scheint manchmal unmöglich .. doch genau das fördert, dass wir unsere Gedanken automatisieren, so dass wir kaum noch mit unserem aktiven Bewusstsein denken müssen, da das Unterbewusstsein die Kontrolle übernimmt.

Und wenn wir immer und immer wieder die selben Gedanken denken, Tag für Tag, dann formt genau das unsere Glaubenssätze und unser Selbstbild. Wir verdrängen dabei unsere innere Stimme, die uns sagt, was wir wirklich in diesem Leben wollen, ganz unabhängig davon, wie viel Selbstzweifel wir in uns herumtragen.

Mit meinem Blog und meinem Podcast Mindful Me möchte ich dich dazu inspirieren, auf Entdeckungsreise zu dir selbst zu gehen, deinen Blick nach innen zu richten und zu sehen wie viel Stärke, Liebe, Licht und Kraft eigentlich in dir steckt, was du erschaffen kannst, wenn du endlich aufhörst dich zu limitieren und anfängst zu sehen wer du wirklich bist und was du wirklich willst.

Ich möchte dich zu einem bewussteren, positiveren Leben inspirieren und dir die Tools mitgeben, die dir helfen, dein Leben in Balance zu halten, Tiefpunkte zu überwinden und dein volles Potential auszuleben!

Wenn ich eines in den letzten Jahren gelernt habe, dann ist es, dass deine Träume deine Realität werden können, wenn du endlich dein grenzenloses Potenzial und deine unendliche Energie erkennst, wenn du endlich an deine Fähigkeiten glaubst und dir selbst gegenüber liebevoll und mitfühlend bist.

Das geht natürlich nicht alles von heute auf morgen und ist ein lebenslanger Prozess, aber je früher wir damit anfangen, desto freier und lebendiger sind wir und desto mehr können wir auf unsere Intuition hören und sie als Wegweiser für unser Leben wahrnehmen.

Hast du Lust gemeinsam mit mir auf die Reise deines Lebens zu gehen?

Hör doch mal in meinen Podcast rein!