W

Weihnachtliche Tischdeko in Gold und Natur

christmas-table-setting-with-golden-elements-2

Die Adventszeit steht vor der Tür und fängt dieses Jahr schon relativ früh an. Höchste Zeit also, um sich ein paar Gedanken rund ums Thema Deko zu machen. Plant ihr vielleicht ein Weihnachtsdinner mit Freunden oder seit ihr dieses Jahr für die Tischdeko verantwortlich? Dann seid ihr hier genau richtig! Heute zeige ich euch eine Do-it-yourself Weihnachtsdeko für den Dinnertisch und hoffe ich kann euch ein wenig damit inspirieren.

Weihnachtliche Tischdeko mit goldenen Elementen: so wird’s gemacht

Normalerweise dekoriere ich viel in Silber-, Weiß,- und Grautönen. Für diese Deko allerdings, habe ich mich an goldenen Accessoires versucht, da sie meiner Meinung nach so super in die Weihnachtszeit passen. Grundlage dafür ist hier ein goldenes Besteckset. Da ich vor allem auch mit natürlichen Elementen arbeiten wollte, habe ich mich für verschiedene Tannenarten entschieden, die ich in einer Linie in der Mitte des Tisches gelegt habe. Als Untergrund habe ich eine schwarze große Tischplatte verwendet. Die sorgt sofort für einen ganz anderen und sehr edlen Look wie ich finde. Ich habe sie einfach auf meinen Esstisch draufgelegt. Die Platte gibt es schon sehr preisgünstig bei Ikea, allerdings funktioniert eine schwarze Tischdecke genauso gut!

Um das Gold noch einmal in der Deko mitaufzunehmen, habe ich noch zwei goldene Deko Tannenbäume in symetrischen Abständen auf den Tisch gestellt, sowie auch eine kleine Glasvase mit ein bisschen Schafsgabel. Richtige Blüten wären meiner Meinung nach zu viel. Schafsgabel ist sehr schlicht und bringt trotzdem das gewisse Etwas, wie ich finde. Zu guter letzt wäre da noch die Tellerdekoration. Um starke Kontraste zu vermeiden, habe ich mich auch hier wieder für schwarze Teller entschieden (Die kriegt ihr übrigens für 1,99€ das Stück bei Ikea). Darauf habe ich Stoffservietten platziert, die ich vorher aus einem Tischläufer aus Leinen zurecht geschnitten habe.

Auf die Stoffservietten habe ich dann noch ein paar Zimtstangen gelegt, die ich mit einem Naturbast zusammengebunden habe und einen goldenen Herzstern mit Kleber fixiert habe. Die Zimtstangen funktionieren aber auch wunderbar ohne Stern. Ich habe einfach Elemente verwendet, die ich in meiner Dekokiste gefunden habe :-). Auch hier habe ich noch ein wenig grün hinein gebracht und einen kleinen Ast auf jede Serviette gelegt. Die süßen Schildchen habe ich übrigens aus den USA mitgebracht, man kann sie aber auch ganz einfach selbermachen mit ein bisschen weißer Pappe und goldenem Stift.

Wie gefällt euch die Tischdeko? Wisst ihr schon, wie ihr euren Weihnachtstisch dekoriert? Hier unten habe ich euch nochmal aufgelistet, was ich für diese Deko alles verwendet habe.

 

Das braucht ihr für die weihnachtliche Tischdeko

 

  • Schwarze Tischdecke oder Tischplatte
  • Schwarze oder dunkle Teller
  • Goldenes Besteck (gibt es hier oder hier)
  • Tannenzweigen/Mix (gibt es in jedem Blumenladen)
  • 2 Goldene Dekoelemente (wie z.B. Tannenbäume)
  • Pro Gedeck 4 Zimtrollen, mit Bast zusammengebunden
  • 4 Stoffservietten oder Stoff zum Zuschneiden
  • Geschenkschilder, oder Pappe und Goldstift
  • Glasvase mit Schafsgabel
  • Cremefarbene Kerzen (optional)

 

[/one_half]
[one_half_last]

christmas-table-setting-with-golden-elements-1

[/one_half_last]

 

christmas-table-setting-with-golden-elements-7

christmas-table-setting-with-golden-elements-6

christmas-table-setting-with-golden-elements-3

christmas-table-setting-with-golden-elements-8

christmas-table-setting-with-golden-elements-9

  1. MoKoWo says:

    Das goldene Besteck ist der Knaller! Das hat uns bei unserer Weihnachtsdeko gefehlt.

    Wir haben auch ein paar Tischdekorationen vorbereitet, welche wir bis Weihnachten posten. Schau doch mal rein 🙂

    Viele Grüsse vom MoKoWo Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.