Sleep better, feel better: Unsere Erfahrungen mit Leesa

Anzeige

Ein erholsamer Schlaf ist das A & O. Morgens, trotz genügend Schlaf, unerholt aufzuwachen, ist nicht gerade die beste Voraussetzung für einen produktiven Tag. Im Dezember ist uns das leider dauernd passiert. Nachdem wir beide wochenlang total schlecht geschlafen hatten, haben wir einige Sachen ausprobiert, wie zum Beispiel Stoßlüften vor dem Schlafengehen, Handys ins Wohnzimmer legen oder im Schlafzimmer alle Stecker ziehen. Geholfen hat leider nichts davon. Schließlich ist uns der Gedanke gekommen, dass es nur an unserer Matratze liegen kann. Die Anfrage von dem Matratzenlabel Leesa kam also genau zum richtigen Zeitpunkt. 

Nachdem wir uns zahlreiche Bewertungen und Reviews über Leesa durchgelesen hatten, waren wir umso aufgeregter. Die Bestellung ist übrigens absolut risikofrei, da man die Matratze 100 Nächte testen kann, um auch wirklich zu sehen, ob man besser schläft. Alle Matratzen die zurückgeschickt werden, spendet Leesa an Charity Projekte!

Damit ihr euch ein bisschen besser vorstellen könnt, wie der Unpacking-Prozess unserer Leesa Matratze aussah, habe ich euch ein kleines GIF eingefügt. Ich war total überrascht, als wir die Folie abgelöst haben und die Matratze sich ganz von selbst geformt hat und in Sekundenschnelle auf die 4-fache Größe gewachsen ist.

Das Besondere an der Leesa Matratze ist, dass sie aus 3 verschiedenen Lagen von Schaum bestehen. Diese sorgen neben dem Liegekomfort auch für eine Durchlüftung, so dass die Matratze angenehm kühl bleibt. Und das spürt man tatsächlich – die Matratze hat beim Schlafen immer eine angenehme Temperatur und heizt sich nicht auf. Ein weiterer positiver Effekt, ist vor allem bei Roman eingetreten. Seine ständigen Rückenschmerzen am Morgen sind nämlich so gut wie weg. Da die Matratze sein leichtes Hohlkreuz stützt, schläft Roman besser und vor allem ruhiger. 

Fazit:

Wir sind begeistert und möchten die neue Matratze gar nicht mehr hergeben. Was mir aber besonders an Leesa gefällt, ist das soziale und ökologische Engagement der Marke. Übrigens wird auch für jede 10. verkaufte Matratze, 1 Matratze gespendet. Darüber hinaus wird für jede verkaufte Matratze auch ein Baum gepflanzt. Eine sehr schöne Idee, wie ich finde!

Mit dem Code „CHIC50“ erhaltet ihr übrigens 50€ Rabatt auf eine Leesa Matratze eurer Wahl!

 

– In freundlicher Zusammenarbeit mit Leesa –

You Might Also Like

Leave a Reply

5 Comments

  • Reply
    Nicole Christiansen-Appleby
    13. April 2017 at 23:16

    Hallo
    Wie kann ich die Matratze testen?
    Mit freundlichen GrüßenNicole Christiansen-Appleby

    • Reply
      Valerie
      16. April 2017 at 9:15

      Einfach testen kann man sie nicht. Du kannst sie kaufen und hast dann Zeit sie zu testen und ggf zurückzugeben 🙂

      • Reply
        Ruhland
        17. April 2017 at 8:19

        was kostet so eine Matratze und welche Größen gibt es. Brauche 1,60m x 2m

  • Reply
    Ivan mihaela
    10. Mai 2017 at 11:51

    Wie vil kostet eine Matratzen 2m/2m..fur Bett boxspring