S

Selbstgemachtes Pecan-Zimt Granola

Homemade Pecan Cinnamon Granola

Heute zeige ich euch meinen absoluten Favoriten der DIY Weihnachts Geschenkideen-Reihe: selbst gemachtes Müsli mit gerösteten Mandeln und Pecannüssen.

Ich muss zugeben, dass von der Portion leider nicht mal mehr ein Krümelchen da ist. Diese Mischung mit Zimt und Kokosöl ist einfach soo lecker und winterlich, dass wir sie innerhalb von 2 Tagen schon aufgegessen haben. Nächste Woche wird dann nochmal ein neues Blech gebacken und für Weihnachten verpackt. Wer Müsli mag, wird das hier lieben

Dadurch, dass es eine kurze Zeit mit Kokosöl und Zimt vermischt in den Backofen kommt, hat es eine herrlich weihnachtliche und karamellene Note und vor allem die Mandeln und Pecannüsse schmecken besonders gut wenn sie etwas angeröstet sind.

Wie schon bei meinen letzten DIY’s, könnt ihr auch das Müsli einfach in ein Vorratsglas geben und mit ein paar schönen Bändern und Geschenkeanhängern schmücken.

Selbstgemachtes Pecan-Zimt Granola

  • Portionen: 4
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Zutaten

  • 2 Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Mandeln (ein bisschen zerkleinert)
  • 1 Tasse Pecannüsse
  • 2 Tassen gepuffter Amaranth
  • 1 Tasse gepuffter Quinoa
  • 1 Tasse (zuckerfreie) Cornflakes
  • 3 EL Kokosöl
  • 5 EL Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 1 TL Zimt

Anweisungen

  • Haferflocken, Nüsse, Amaranth, Quinoa und Cornflakes in eine Schüssel geben.
  • Das Kokosöl, den Agavendicksaft und den Zimt in einen Top geben und erhitzen, bis das Öl geschmolzen ist.
  • Gut umrühren und dann in die Schüssel mit den anderen Zutaten geben.
  • Sorgfältig vermischen, damit das Öl gleichmäßig verteilt ist.
  • Das Müsli auf ein Backblech geben und bei 100° Grad für ca. 20-30 Minuten backen.
  • Hin und wieder kontrollieren, damit das Müsli nicht verbrennt.

selbstgemachtes granola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.