My Week in Memories: In 7 Tagen ausverkauft, ein neuer Arbeitsalltag, Zeit zum Reflektieren

Anzeige

Wohoo, ich melde mich mit einem persönlichen Update der lezten Woche bei euch. Woow- die letzten 7 Tage haben uns einfach total umgehauen. Letzten Dienstag haben wir unseren Onlineshop Hey-Bali.de online gestellt und nach 7 Tagen sind unsere Bali Bags bereits ausverkauft. Ihr habt uns total überrannt und wir können es selbst noch nicht so wirklich glauben. Vielen Dank an dieser Stelle für das unglaubliche Feedback, das wir in der letzten Woche von euch erhalten haben, mir sind andauernd die Tränen in die Augen gekommen vor Freude! Ihr seid einfach super!!

P.S.: In den nächsten Tagen wird es noch einen winzig kleinen Überraschungs-Stock von 5-6 Taschen für euch geben. Ich gebe euch bei Stories Bescheid, damit ihr es nicht verpasst. 🙂

Mehr zu meiner Woche verrate ich euch hier: 


 

  Avocado Frühstück und Marktbesuch mit Vreni

Am Samstagvormittag war ich in Friedrichshain unterwegs und habe mich dann dort auch mit der lieben Vreni zum Frühstück getroffen. Das Neumanns am Boxhagener Platz ist übrigens sehr zu empfehlen. Wie ihr seht habe ich mich für das Avocadobrot entschieden und es war einfach himmlisch lecker. Vreni befindet sich gerade ebenfalls in einem Rechtsstreit (mein Artikel) und auch noch im ziemlich genau dem gleichen wie wir (Vrenis Artikel). Und auch wenn das alles ein einziger Albtraum ist, ist es schön, sich mit jemandem auszutauschen, der das selbe durchmacht und der 100% nachvolziehen kann, was so ein Rechtstreit mit der Psyche macht, wie es den Alltag beeinträchtigt und wie sehr es einen belastet.

Eins ist allerdings sicher: Wir geben nicht auf und kämpfen weiter. Nicht nur für uns, sondern auch für unsere Kollegen.

 


 

 Hey Bali – nach 7 Tagen ausverkauft

Wie schon oben erwähnt, sind Roman und ich wirklich baff. Als wir am Dienstag online gegangen sind, haben wir beide gesagt, dass wir mega happy wären wenn in den erste Tagen 5-10 Bestellungen reinkommen würden. Dass wir knapp 7 Tage danach komplett ausverkauft sein würden, hätten wir uns nichtmal in unseren wildesten Träumen erhofft. Umso glücklicher sind wir natürlich, dass Hey Bali so gut bei euch ankommt. Danke für euren Support!!! Von unseren super süßen Ananaslöffeln haben wir übrigens noch einige auf Lager 🙂 Mit dem Code HAPPYDAY schenken wir euch die Versandkosten. 

Keine Angst, Nachschub ist auf dem Weg und wenn du die erste sein möchtest, die erfährt wann unsere Bali Bags wieder in stock sind, kannst du einfach hier deine Mailadresse eintragen. 🙂 (unter dem ,,Leider Vergriffen“). Ansonsten könnt ihr uns gerne auf Instagram folgen, da gebe ich euch natürlich auch Bescheid, sobald neue Produkte online sind!

 



 

  Selfcare Sunday

In meiner Instagram Story habe ich euch ja schon öfters mal mitgenommen, an meinem Selfcare Sunday. In meinen Story Highlights habe ich euch alles abgespeichert :-). Meistens bedeutet Selfcare Sunday für mich Yoga, Meditation und baden.

Manchmal sieht der Selfcare Sunday aber auch ganz anders aus zum Beispiel mit einem Glas Wein, Klaviermusik und meinem Journal. Ich finde das wichtigste an so einem Tag ist es, das zu machen, was der Seele gut tut. Sich Zeit zum Reflektieren zu nehmen, ist für mich persönlich total wichtig und gibt mir sehr viel. Praktiziert ihr auch eine Art Selfcare Tag oder bestimmte Rituale? 🙂


 

 Sommerprint-Liebe 

Eins meiner liebsten Sommeroutfits zeige ich euch diese Woche auf dem Blog von Galeria Kaufhof. Ich habe mich total in den süßen Zitronen-Print verliebt und das tolle Kleid mit einer Korbtasche und meinen Birkenstocks kombiniert. Ich liebe es Kleider ein wenig lockerer zu stylen und die sommerlichen Accessoires runden den Look perfekt ab.

In meinem Gastartikel auf dem Galeria Kaufhof Blog, verrate ich euch außerdem noch einige schöne Sommertrends und welche davon meine absoluten Favoriten sind. Schaut gerne mal vorbei! 🙂



 

  Learning something new

Yayy, seit letzter Woche haben wir wieder ein Klavier im Haus. Nicht ganz, denn eigentlich ist es nur ein Keyboard aber das reicht auch für den Anfang. Roman hat es bestellt und ich bin ihm sehr dankbar dafür. Als Kind habe ich Klavier gespielt, es aber leider aufgegeben. Umso mehr freue ich mich jetzt wieder ein wenig damit zu üben und hoffe ich komme wieder ein bisschen rein. Mein Ziel ist es auf jeden Fall bis Weihnachten ein schönes Stück spielen zu können. 🙂

Es macht einfach Spaß neue Dinge zu lernen und fördert übrigens auch die Kreativität. Spielt ihr auch ein Instrument? Oder habt ihr vielleicht ein paar Tipps für Klaviersstücke für Anfänger? :).


*Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte von Galeria Kaufhof, Hey Bali

You Might Also Like

Leave a Reply

No Comments