My Week in Memories: Herbstlooks, Berlin Tipp & die nächste Reise

Anzeige

Ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet ein wunderbares Herbstwochenende. Dieses Oktoberwetter macht mich gerade so unglaublich glücklich. Die Bäume färben sich in den schönsten Gelb- und Rottönen und auch die frische Herbstluft tut so unheimlich gut. Der Herbst ist und bleibt einfach meine aller liebste Jahreszeit und ich versuche mir ganz bewusst Zeit zu nehmen, um diese gemütliche Jahreszeit zu geniessen.

Da es hier im Sommer etwas ruhiger war dachte ich, ich teile mal wieder ein paar Momentaufnahmen aus dem ganz normalen Alltag mit euch und teile ein paar Neuigkeiten/Tipps und was es hier auf dem Blog so Neues gibt. 


 

  

 

Herbstoutfits & Co.

Wie ihr vielleicht schon wisst, schreibe ich hin und wieder Modeartikel und Trendreports für den Kaufhof Blog :). Es sind zwei neue Artikel von mir online, in denen sich alles um Herbstoutfits und Trends dreht. Dieses Outfit gehört zu meinen Favoriten in letzter Zeit. So chic und dennoch bequem. Ich liebe es einfach Midiröcke im Herbst mit kuscheligen Pullovern zu kombinieren. Hier geht es zu den Artikeln.


 

 

 

Vitamine für die kalte Jahreszeit

Jetzt, wo wir uns langsam aber sicher auf die kalte Jahreszeit vorbereiten, versuche ich mehr Vitamine in meine Ernährung einzubauen. Während es im Sommer leichter ist, viel Obst und Gemüse zu essen, ist es im Winter durch die saisonale Auswahl und die Temperatur etwas schwieriger. Daher starte ich super gerne mit einem grünen Smoothie in den Tag, der meistens aus frischen Spinat, Banane und gefrorener Mango besteht. So kann ich gleich am Morgen viele Vitamien zu mir nehmen und mein Immunsystem stärken. 🙂 Übrigens schmeckt der Smoothie nicht nach Spinat, sonder super fruchtig und süß!


 

 

 

Café Tipp für alle Berliner: The Greens in Mitte

Durch meine liebe Freundin Mia, bin ich auf ein neues Café gestoßen, dass definitiv ein neuer Lieblingsplatz ist. Das The Greens liegt in Berlin Mitte und ist ein super gemütliches Café das, wie der Name schon verrät, über und über mit Pflanzen und Kakteen gefüllt ist. Die Stimmung und das Interior ist verträumt und gemütlich. Die Karte bietet leckere Saisonale Snacks und Desserts an und super leckere Kaffee und Matchavariationen. Großer Tipp!


 

 

 

Next Stop: New York City°

Yippie, in einer Woche geht es für Roman und mich in den Big Apple und ich freue mich schon riesig. Das letzte Mal waren wir vor 4 Jahren dort und ich kann es kaum erwarten die Stadt wieder ganz neu zu entdecken. Denn obwohl ich schon einige Male dort war, war jedes Mal etwas ganz Neues und Besonderes. Diese Stadt ist einfach magisch und ich freue mich auf die tolle Energie und natürlich darauf, den Central Park in Herbstfarben zu sehen :). Falls du ein paar Tipps für mich hast, lass es mich gerne wissen!

 



 

 

 

SELF LOVER – Faire Mode 

Ich bin ganz verliebt in mein neues Shirt von Too cool for cruel, das neue Statementlabel von Justine und Alex. Fair, vegean und 100% Bio Baumwolle! Ein tolles Projekt, das ich gerne unterstütze. Das Shirt hat einen super schönen Schnitt und fühlt sich einfach total angenehm auf der Haut an. Hier geht’s zum Shop.


*Dieser Blogpost enthält werbliche Inhalte von Galeria Kaufhof

You Might Also Like

Leave a Reply

2 Comments

  • Reply
    Emilie
    10. Oktober 2018 at 14:29

    Sehr schöner Post. Das Café The Green und auch dein Smoothie klingen sehr gut 🙂
    Ich möchte bald auch nach New York reisen und bin daher schon gespannt auf eure Eindrücke dort! Habt eine gute und spannende Reise =)

    Liebe Grüße,
    Emilie

    • Reply
      Valerie
      12. Oktober 2018 at 17:38

      Vielen Dank :)!!