Leading Hotels of the World: Das Castell Son Claret auf Mallorca

Anzeige

Im Südwesten von Mallorca, umgeben von Bergen, Orangen- und Zitronenbäumen und endlosen Wiesen, liegt das Castell Son Claret. Es einfach nur ein Luxushotel zu nennen, würde diesem Hotel nicht gerecht werden. Das Castell Son Claret ist viel mehr eine Oase der Ruhe mitten in der Natur. Das 132 Hektar große Grundstück besteht aus dem schlossartigen Anwesen, acht Nebengebäuden, wunderschönen Gärten und Wald. 

Das Luxushotel und Mitglied von Leading Hotels of the World, wurde 2013 eröffnet, nachdem das Grundstück liebevoll und originalgetreu restauriert wurde. Allein die Gärten sind ein wahres Kunstwerk und laden zum Spazieren und Verweilen ein. All das spiegelt perfekt das Credo des Hauses wieder: „The Luxury of Silence“.

Die Zimmer & Suiten

Insgesamt verfügt das Castell Son Claret über 22 Zimmer und 16 Suiten. Die Inneneinrichtung der Zimmer ist ein wahrer Designtraum aus hochwertigen Möbeln, Luxusbädern, Lichtsystemen und den neuesten Multimedia Geräten. Hier stimmt alles bis ins kleinste Detail. Wir hatten unser Zimmer in einem der Nebengebäude in der Parkanlage. Die Terrace Deluxe Double Zimmer (ca. 37qm) haben alle einen Zugang zur privaten Sonnenterrasse. Der wunderschöne Ausblick auf die malerischen Gärten und das Gebirge sind inklusive. Wir haben die Aussicht bei einem privaten Frühstück auf unserer Terrasse genossen – sehr empfehlenswert!

Gastronomie

Als wir bei unserer Ankunft mit einer hausgemachten Zitronenlimonade aus dem eigenen Garten begrüßt worden waren und ich dann erfuhr dass das dazugehörige Restaurant Olivera hauptsächlich Gemüse und Obst aus eigenem Anbau verwendet, war ich hin und weg. Das Restaurant ist ganztägig geöffnet und bietet einen schönen Aussenbereich auf der Terrasse, sowie auch einen gemütlichen Innenbereich für kühle Abende.

Kulinarisch betrachtet ist das Restaurant Olivera ein unvergessliches Erlebnis. Alle Speisen werden frisch, liebevoll und nur mit den besten Zutaten zubereitet. Auch der Service lässt nichts zu wünschen übrig. Dass wir vergessen hatten vorher zu erwähnen, dass wir uns vegan/vegetarisch ernähren, war absolut kein Problem. Ganz spontan zauberte uns die Küche leckere vegetarische und vegane Gerichte mit frischem Gemüse und briefte alle Mitarbeiter, so dass wir fortan jeden Abend eine vegetarische Auswahl bekamen. Super!

Neben dem Restaurant Olivera befindet sich auf dem Anwesen von Castell Son Claret noch ein weiteres kulinarisches Highlight: das Restaurant Zaranda, welches sogar mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet ist. Die angrenzende Castell Bar ist in der ehemaligen Kapelle des Castells untergebracht und bietet neben einer authentischen Atmosphäre, klassische Drinks bis hin zu außergewöhnlichen Cocktail-Kreationen, alles was das Herz begehrt.

Spa & Health

Ein weiterer erwähnenswerter Punkt ist der Bellesa de Claret Spa, der sich im Hauptgebäude befindet. Der Indoorpool hat eine angenehme Temperatur und lädt zur Entspannung ein. Neben einer Beauty Abteilung und zahlreichen Massageangeboten bietet das Spa außerdem eine traditionelle Sauna und maurisches Hammam.

Während unseres Aufenthalts habe ich eine Ganzkörpermassage mit ätherischen Ölen genießen dürfen. Die Massageräume, sowie auch die Atmosphäre und die erstklassige Massagetherapeutin sorgten für ein rundum-wohlfühl-Gefühl und Tiefenentspannung.

Auch das weitere Wellness und Health Angebot im Castell Son Claret ist vielfältig; neben Personal Trainerstunden, Meditation und Wandern bietet das Hotel außerdem einen insgesamt 7,2 Kilometer langen Parcours auf dem eigenen Gelände, der sich perfekt zum Joggen eignet. Für den Outdoor Pool wird ausschließlich salzhaltiges Wasser aus dem historischen Brunnen des Castells verwendet, so dass der Pool ganz ohne Chlor auskommt. Auch Fahrräder (Streetbikes, sowie Rennräder) können an der Rezeption ausgeliehen werden.

Genau das haben wir auch auch an unserem zweiten Tag im Castell Son Claret gemacht. Die Gegend zu erkunden macht wahnsinnig viel Spaß, da die Landschaften so vielseitig und interessant sind. Wer die Insel weitläufiger erkunden möchte, sollte sich allerdings ein Auto mieten.

Castell Son Claret Mallorca

Der diskrete und aufmerksame Service, die wunderschöne Natur und die herrlich ruhige Atmosphäre hat unseren Aufenthalt im Castell Son Claret perfekt gemacht. Besonders für Pärchen kann ich dieses Hotel empfehlen. Wir haben vier wunderbare und romantische Tage verbracht, die Ruhe genossen und uns vom Alltag in der Großstadt erholt. Wer also Lust auf ein paar Tage Digital Detox hat und sich und seinem Partner Ruhe, Entspannung und frische Luft gönnen möchte, dem kann ich das Castell Son Claret nur ans Herz legen. Eins ist sicher: wir werden wieder kommen!




Castell Son Claret Mallorca
Castell Son Claret Mallorca

– In freundlicher Zusammenarbeit mit Castell Son Claret – 

You Might Also Like

Leave a Reply

2 Comments

  • Reply
    Claudine
    4. März 2017 at 19:01

    Wow, das sieht alles toll aus und ist vorgemerkt für den nächsten Mallorca Besuch.
    Deine rosafarbene Hose ist auch wunderschön, eine klasse Farbe!

    xo
    Claudine / http://www.claudinesroom.com

  • Reply
    Sophia
    13. März 2017 at 16:02

    Was für ein toller Bericht. Ich liebe Mallorca sehr und durfte auch gerade erst ein wunderschönes luxuriöses Boutique Hotel testen. Vielleicht magst Du ja auch mal bei mir vorbei schauen 🙂
    Herzliche Grüße,
    Sophia