G

Gesundes Frühstück: Marmelade aus Chiasamen

Yum! Heute gibt es mal was ganz anderes bzw. etwas, das man normalerweise nicht unbedingt als „healthy“ beschreiben würde: Marmelade. In den Läden und Zeitschriften sieht man überall schon Einmachgläser und Zubehör, denn die Marmeladen-Saison ist angebrochen.

Selbermachenist natürlich angesagt, aber nicht so wie ihr es vielleicht kennt, mit Gelierzucker & Co. Ich zeige euch heute eine super gesunde Variante, für die ihr gerade mal 5 Minuten braucht und um das noch zu toppen, gerade mal 3 Zutaten benötigt … und Gelierzucker gehört nicht dazu.

Bikinifigur und Marmelade passt aber nicht so zusammen, oder vielleicht doch? Mit diesem Rezept schon! Wieso unnötig Zucker verwenden, wenn man so eine herrliche, frische und natürliche Marmelade auch gesund zubereiten kann?

Superfood Chia Samen

Chia Samen werden nicht umsonst als „Superfood“ gefeiert. Die kleinen Samen haben einen fünfmal so hohen Kalziumanteil wie Milch und stäken Dank hohem Gehalt an Antioxidantien auch noch unser Immunsystem. Chia Samen enthalten wichtige Omega-3-Fettsäuren und zu dem auch viele Ballaststoffe, was unsere Verdauung unterstützt und uns mit Mineralstoffen und Vitaminen versorgt.

Das Besondere an den Wundersamen ist: Fügt man ihnen Wasser hinzu, verändert sich ihre Konsistenz und sie werden zu einer Art Gel. Das 12-Fache ihres Gewichts können Chia Samen absorbieren, was uns in der Regulierung unseres Elektrolytehaushalts hilft und unseren Körper mit ausreichend Flüssigkeit versorgt.

Chia Samen Marmelade aus Himbeeren

Für dieses leckere Rezept braucht ihr gerade mal 3 Zutaten. Ihr könnt natürlich bei dem Obst variieren. Hier habe ich Himbeeren und einige wenige Blaubeeren verwendet. Als kleines Extra habe ich noch etwas gemahlene Vanille dazugegeben. Das Ergebnis ist himmlisch! Der einzige Nachteil ist, dass ihr diese Marmelade nicht einkochen könnt. Ich bereite deswegen immer nur ein kleines Gläschen, wie ihr es auf den Bildern sehen könnt, vor. Die Chia-Marmelade hält sich im Kühlschrank für etwa 1 Woche (aber ehrlich gesagt ist bei mir das Glas schon nach 3-4 Tagen leer 🙂 ).

Da das Rezept aber nur 5 Minuten in der Zubereitung dauert, ist das natürlich ein viel kleinerer Aufwand, als beim richten Marmelade einkochen. Jetzt seid ihr an der Reihe und ich wünsche euch viel Spaß das Rezept auszuprobieren. Verlinkt mich gerne auf euren Bildern mit @valerie.husemann. Ich freue mich auf eure Kreationen und bin schon gespannt, für welchen Früchte-Mix ihr euch entscheidet!

Super schnelle, vegane Marmelade aus Chia Samen und Himbeeren

  • Portionen: 2
  • Schwierigkeit: einfach
  • Drucken

Zutaten

  • 200g gefrorene Himbeeren
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1,5 EL Chia Samen

Anweisungen

  • Himbeeren in einen Topf gehen und so lange erhitzen, bis sie nicht mehr gefroren sind.
  • Chia Samen, Agavendicksaft und Vanilla (optional) dazugeben und zu einer gleichmäßigen Masse anrühren.
  • Die Masse in ein kleines Glas füllen, verschließen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

healthy breakfast
vegane chia marmelade
vegane chia marmelade

CategoriesFrühstück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.