Fluffiges Bananenbrot – vegan & glutenfrei

Enthält Affiliate-Links
vegan and gluten free Banana Bread

Yummy! Bananenbrot ist definitiv ein Klassiker und das Internet wimmelt nur so von Rezepten. Ich habe einige davon selbst ausprobiert, aber wirklich überzeugt hat mich bis jetzt keins- bis ich meine liebsten Zutaten zusammengemixt habe und dieses super leckere, knautischige, vegane und glutenfreie Bananenbrot dabei rausgekommen ist! Das Rezept ist total easy und schnell gemacht. Ich habe weder Mehl, noch Zucker verwendet- was den leckeren Brotkuchen zu einem absoluten Superfood-Snack macht! Gesüßt wird das Banenbrot mit Datteln und als Mehlersatz habe ich gemahlene Mandeln und glutenfreie Haferflocken verwendet. Durch frische Bananen, Leinsamen und Mandelmilch, wird das Banenbrot super knautschig und frisch- was es umso leckerer macht. Am liebsten genieße ich es pur oder mit Cashewmus – mhmm!

Veganes Bananenbrot glutenfrei
Print
Ingredients
  1. 1 Tasse glutenfreies Haferflocken Mehl (Haferflocken im Mixer oder Küchenmaschine fein zerkleinern)
  2. 1 Tasse gemahlene Mandeln
  3. 1/2 Tasse ungesüßte Mandelmilch (oder andere Pflanzenmilch)
  4. 1 EL Nussmus*
  5. 3 EL gehackte Walnüsse
  6. 1 TL Backpulver
  7. Mark einer Vanilleschote
  8. 1 TL Zimt
  9. 1 Tasse Datteln
  10. 3 reife Bananen
  11. 3 EL Leinsamen + 6 EL Wasser (etwas ziehen lassen)
Instructions
  1. Das Haferflocken Mehl (Haferflocken einfach in der Küchenmaschine oder Mixer zerkleinern) und die gemahlenen Mandeln gemeinsam mit der Vanilleschote, Zimt und dem Backpulver vermengen
  2. Nun das Nussmus*, die zerstampften Bananen, Leinsamen, die Mandelmilch und die Datteln miteinander vermixen.
  3. Beide Teile zusammengeben und zu einem glatten Teig vermengen.
  4. Optional: Gehackte Walnüsse unterheben.
  5. Nun den Teig in eine Form füllen und bei 180 Grad 50-60 Minuten backen.
ValerieHusemann.de - Achtsamkeit, Selbstliebe, Mindset & veganes Essen https://valeriehusemann.de/

Soulfood zum Wohlfühlen - vegane Rezepte für Herbst und Winter

Noch mehr tolle vegane Rezepte gibt's in meinem E-Book!

Es erwarten dich über 30 vegane Wohlfühlrezepte für jeden Tag und eine Menge Tipps und Tricks, wie du dich mit mehr Achtsamkeit in deiner Ernährung vitaler und glücklicher fühlen kannst. Pflanzenbasierte Ernährung ist alles andere als langweilig, sondern viel eher eine Liebeserklärung an deinen Körper und unsere Umwelt.


Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachkochen!🤗

Hier geht's zum E-Book

Easy vegan and gluten free Banana Bread
_E1A8595

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision, die mir hilft, den Blog weiterhin zu betreiben. Für dich verändert sich der Preis nicht.

You Might Also Like

Leave a Reply

6 Comments

  • Reply
    Katharina
    28. August 2016 at 23:33

    Super Rezept! Habe statt den Haferflocken Buchweizenmehl und Feigen statt Datteln genommen, und das Bananenbrot ist einfach nur sooooo gut geworden! =D

    • Reply
      Valerie
      29. August 2016 at 8:35

      oh das freut mich mega 🙂 Mit Feigen muss ich das auch mal probieren <3

  • Reply
    Anna
    6. November 2017 at 19:17

    Huhu 🙂
    Das beste Bananenbrot was ich je gebacken habe ! Habe nur anstatt der Haferflocken Reismehl genommen 🙂
    Viiielen Dank für das Rezept!

    • Reply
      Valerie
      6. November 2017 at 20:10

      Awww danke für dein Feedback. Das freut mich riesig 🙂 Mit Reismehl muss ich es auch mal probieren <3

  • Reply
    Marjan
    8. Dezember 2018 at 23:00

    Huhu Valerie,

    Backen liegt mir nicht so, deshalb mal ne blöde Frage: Meinst du bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen?

    LG
    Marjan

    • Reply
      Valerie
      9. Dezember 2018 at 12:10

      Hi Marjan 🙂 Ja genau, ich habe ihn bei 180 grad Ober und Unterhitze gebacken, aber unser Backofen ist sehr stark, deswegen mache ich meistens 160 Grad 🙂