DIY Geschenkidee: hausgemachtes Basilikum Pesto

DIY Christmas gift ideas: homemade basil pesto

Nach den süßen Christmas DIY’s wie dem Chai Sirup und dem Tomatenchutney, gibt es heute mal etwas Herzhaftes. Diese Geschenkidee ist perfekt für alle Pasta-Liebhaber, so wie ich es bin, geeignet. Ich zeige euch heute, wie man ganz einfach und schnell super leckeres Basilikumpesto selbermachen kann. Mein absolutes Lieblingsrezept! Das Pesto passt zu Pasta, Gnocchi aber auch auf Bruschetta oder als Brotaufstrich. Ich liebe die frische, sommerliche Note des Basilikums und die Würze des Knoblauchs und des Pfeffers. Ein Teil des Pestos sind Nüsse. Für diese Version habe ich Wallnüsse verwendet, ihr könnt aber auch Cashewkerne oder Pinienkerne verwenden. Wichtig ist, dass ihr ein hochwertiges Olivenöl verwendet. Das macht einen großen Unterschied im Geschmack.

Verpacken könnt ihr es ganz einfach in einem schönen Weckglas mit einer Schleife und einem schönen Band. Es gibt übrigens auch noch ganz viel andere tolle Pesto Rezepte, wie zum Beispiel Pesto Rosso, mit getrockneten Tomaten. So oder so, finde ich, dass selbstgemachtes Pesto ein tolles Weihnachtsgeschenk für alle ist, die gerne kulinarisch verwöhnt werden oder selbst gerne kochen. Kleiner Tipp: Mit 1-2 Teelöffeln von meinem veganen Parmesan, wird das Pesto noch leckerer und vollmundiger! Kennt ihr eigentlich schon meine Christmas-Kategorie?

Selbstgemachtes veganes Basilikum Pesto
Print
Ingredients
  1. 1 großen Bund Basilikum
  2. 2 Knoblauchzehen
  3. 100g Wallnüsse (oder Pinienkerne, Cashewkerne)
  4. 125ml Olivenöl
  5. Salz & Pfeffer
  6. Optional: 1-2 TL von veganem Cashew-Parmesan
Instructions
  1. Basilikum vorsichtig abrupfen, waschen und etwas trocknen lassen
  2. Knoblauchzehe schneiden
  3. Basilikum, Knoblauch, Olivenöl, Wallnüsse, Salz & Pfeffer in den Mixer geben
  4. Mixen bis eine glatte Masse entsteht
  5. Probieren und nochmal nachwürzen
  6. In ein ausgekochtes Glas füllen, das Glas verschliessen und auf den Kopf stellen um es länger haltbar zu machen
ValerieHusemann.de - Achtsamkeit, Selbstliebe, Mindset & veganes Essen https://valeriehusemann.de/

You Might Also Like

Leave a Reply

5 Comments

  • Reply
    Jenny
    3. Dezember 2015 at 12:11

    Ganz tolle Idee, wenn man es niedlich verpackt!
    Danke für den Tipp…auch mit dem Parmesan, diesen Post hatte ich irgendwie verpasst 🙂
    Lg jenny

  • Reply
    Alnis
    3. Dezember 2015 at 12:43

    Ein tolles Rezept und eine schöne Idee zum Schenken!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  • Reply
    Theresa
    3. Dezember 2015 at 16:15

    Wow, das hört sich richtig toll an 🙂 Ist auch richtig einfach zu machen 🙂

    Liebe Grüße,
    Theresa

    http://www.stylemocca.com

  • Reply
    Nina
    3. Dezember 2015 at 22:22

    Ooh, da bekomme ich gleich Hunger, ich liebe selbstgemachtes Pesto!
    Auf die Idee mit den Cashews bin ich aber noch nicht gekommen, das werde ich beim nächsten Mal wohl ausprobieren.

    Liebste Grüße,
    Nina von http://www.ninaconinaco.com

  • Reply
    Lena
    4. Dezember 2015 at 8:25

    Tolle Idee, mal etwas anderes als etwas Süßes zu verschenken 🙂 Das klingt richtig lecker und ich kann mir das super mit dem veganen Parmesan vorstellen! 🙂

    Liebe Grüße
    Lena | http://www.healthylena.de