7 Gründe warum das Reisen dich und dein Leben verändert

In den letzten Monaten sind wir viel gereist. Mitgenommen habe ich eine riesige Menge an Eindrücken, Kreativität und viele neuen Ideen. Das Reisen gibt mir immer wieder ein Gefühl von Freiheit. Es bringt mich dazu aus meiner Komfortzone rauszukommen, neue Dinge zu entdecken und die Welt aus vielen verschiedenen Perspektiven zu betrachten. Reisen macht einfach glücklich. Daher habe ich heute 7 Gründe zusammengestellt, warum das Reisen dich und dein Leben auf eine positive Art verändert: 

1. Du erweiterst deine Comfort Zone

Beim Reisen ist man immer wieder gezwungen seine Komfortzone zu verlassen, um neue Dinge zu erleben und zu entdecken. Das ist wichtig, um neue Erfahrungen zu sammeln und etwas neues zu wagen. Oftmals trauen wir uns aus Gewohnheit und Bequemlichkeit nicht aus unserer Komfortzone, obwohl um sie herum so viel tolle Dinge auf uns warten.

2. Du siehst dich und die Welt aus anderen Perspektiven

Du bist nicht mehr zu Hause, nicht mehr in deinem Alltag und hast auch den ganzen Ballast nicht mitgenommen. Durch das Reisen an neue Orte, lernen wir so viel über uns selber und sehen Dinge aus ganz anderen Perspektiven. Dinge, über die wir uns normalerweise den Kopf zerbrechen werden auf einmal ganz klein. Du kannst dich endlich aus deinen Alltagsmustern befreien und ganz Du selbst sein. Das Chaos in deinem Kopf fügt sich langsam zusammen und du hast endlich Zeit, über dich und dein Leben nachzudenken und deinen tiefsten Wünschen und Leidenschaften zu horchen.

3. Du wirst spontan

Auf Reisen läuft nie etwas nach Plan und ganz plötzlich tun sich hier und da neue Möglichkeiten auf. Und das ist toll! Die schönsten Erinnerungen an Reisen, sind Momente in denen wir ganz spontan waren.

4. Du lernst für den Moment zu leben

In unseren hektischen Alltag vergessen wir ganz oft mal tief durchzuatmen und den Moment zu genießen. Deswegen liebe ich das Reisen so sehr. Beim Reisen lebt man für den Moment, saugt jede Sekunde in sich auf und ist physisch und psychisch voll da. Wenn du jeden Moment deiner Reise intensiv wahrnimmst, mit all deinen Sinnen, dann wird er dir für immer in Erinnerung bleiben. Reisen lehrt uns abzuschalten, uns auf einen Moment zu fokussieren und neue Dinge in der Welt und in uns zu entdecken.

5. Du öffnest deine Sinne

Wenn du reist, siehst du viele neue Orte, lernst viele verschiedene Menschen und Kulturen kennen. Das wird dir helfen deine Sinne zu erweitern. Unsere Freunde und Familie sind meistens Menschen, die auf eine ähnliche Art und Weise wie wir selbst denken. Auf Reisen lernst du neue Leute kennen, die einen komplett anderen Lebensstil haben und die Welt aus einer ganz anderen Perspektive sehen. Das öffnet dich und deine Sinne für Neues, regt in dir vielleicht den Wunsch etwas zu ändern oder über deine Vorurteile nachzudenken.

6. Reisen gibt dir die Gelegenheit dein Leben zu reflektieren

Während unseres Alltags haben wir meistens keine Zeit mal kurz innezuhalten und uns zu fragen ,,Bin ich glücklich? Wenn nicht, was kann ich ändern?“. Auf Reisen, weit weg von unserem gewohnten Umfeld, haben wir endlich Zeit und die Inspirationen darüber nachzudenken und unser Leben zu reflektieren.

7. Es gibt deiner Kreativität einen Kick

Auf Reisen sehen wir so viele neue Orte, Architektur, Menschen, Landschaften. Wir schmecken neues Essen, probieren neue Dinge und sind mit all diesen Impressionen konfrontiert. Genau das löst in uns einen Kreativitäts Kick aus- sei es im Job oder bei anderen Projekten. Reisen macht kreativ und inspiriert!

You Might Also Like

Leave a Reply

3 Comments

  • Reply
    Ewa Macherowska
    4. Dezember 2016 at 17:51

    Great post! 😉

    http://www.evdaily.blogspot.com

  • Reply
    Kristen Robin
    4. Dezember 2016 at 21:27

    Such a lovely post, and SO true! Travel is the only thing you an buy that will make you richer!

    http://www.kritenskouture.com | luxury. fashion. lifestyle.

    .

  • Reply
    Ricarda
    5. Dezember 2016 at 11:33

    Das ist SO wahr! Man erweitert wirklich sehr seinen Horizont beim Reisen und man meistert Hürden, die man sonst gar nicht in den Weg gelegt bekommen hätte – und all das mit tollen neuen Eindrücken und viel Emotion!

    Das Bild ist übrigens zauberhaft!

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com