Pimp your Toast: 6 leckere, vegane und gesunde Ideen

healthy vegan toast ideas

Toast mit Nutella, Toast mit Frischkäse? LANGWEILIG! Heute habe ich 6 tolle, kreative, vegane und vor allem leckere Ideen für Toasts!

Mein Freund liebt es, morgens Brot zu frühstücken. Als er sich noch nicht vegan, sondern vegetarisch ernährte, aß er sein Toast meistens mit Frischkäse, Käsesorten etc. Als er sich schließlich dazu entschieden hatte, sich nur noch vegan zu ernähren, fiel ihm eigentlich nur eine Sache schwer: Was esse ich nun auf meinem Toast? Denn auch die gute alte Avocado, wird auf Dauer langweilig. Genau das habe ich mir nun zu Herzen genommen und 6 kreative, leckere und gesunde Ideen für euch fotografiert, wie ihr euren Toast mal ein wenig anders belegen könnt.

Auch wenn es mittlerweile ein Klassiker ist, kann man auch Avocado Toasts super aufpimpen. Zum Beispiel mit Granatapfelkernen.. gehört definitiv zu meinen Favoriten. Aber auch Cashewmus mit Blaubeeren und Bananenscheiben schmeckt absolut bombastisch. Total simpel zu machen, aber super lecker. Vor allem zum Frühstück. Man kann hier seinen Kreativität freien Lauf lassen und alles ausprobieren! Das sind meine 6 Lieblings Toast Ideen für jeden Tag: Was ist euer Favorit?

Avocado Toast mit Granatapfelkernen

vegan-toast-ideas-1

Cashewmus mit Banane und Blaubeeren

vegan-toast-ideas-2

Blutorange, veganer Frischkäse und Kokosblütenzucker

vegan-toast-ideas-6

Soulfood zum Wohlfühlen - vegane Rezepte für Herbst und Winter

Noch mehr tolle vegane Rezepte gibt's in meinem E-Book!

Es erwarten dich über 30 vegane Wohlfühlrezepte für jeden Tag und eine Menge Tipps und Tricks, wie du dich mit mehr Achtsamkeit in deiner Ernährung vitaler und glücklicher fühlen kannst. Pflanzenbasierte Ernährung ist alles andere als langweilig, sondern viel eher eine Liebeserklärung an deinen Körper und unsere Umwelt.


Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nachkochen!🤗

Hier geht's zum E-Book

Cherry Tomaten mit Basilikum und Balsamicoessig

vegan-toast-ideas-3

Rote Beete Humus mit Kichererbsen und Kresse

vegan-toast-ideas-4

Gurken, Radiesichen und Frühlingszwiebeln

vegan-toast-ideas-5

You Might Also Like

Leave a Reply

15 Comments

  • Reply
    Meagan - My Life as Mrs
    19. Juli 2016 at 18:33

    Mmm they all look so good. I’m always looking for a new breakfast treat to try.

  • Reply
    Jessica
    19. Juli 2016 at 20:50

    I love blood orange so much, I’m glad you picked some for a recipe x

    Jessica — WS Community

  • Reply
    Emma
    20. Juli 2016 at 5:10

    Das sieht soooooo lecker aus! Das Avocado-Toast mit Granatapfel könnte ich jetzt direkt zum Frühstück essen! yummy, sieht das köstlich aus!

    Aber auch mit deinen anderen Ideen hast du mich sehr inspiriert und werde es demnächst auch mal ausprobieren 🙂

    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag, liebe Valerie.

    Liebste Grüße aus Düsseldorf
    Emma | http://www.little-emmas.blogspot.de

  • Reply
    CHRISTINA KEY
    20. Juli 2016 at 7:16

    Wow, alle sehen so lecker aus! 🙂
    Und das aller erste Foto ist der Wahnsinn! Du hast so ein tolles Auge für
    schöne & vor allem spannende Food Fotografien! 🙂 ♥

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

  • Reply
    Kathi
    20. Juli 2016 at 11:42

    Die schauen alle super lecker aus <3 Meine Favouriten wären auch das Avocadotoast und das mit dem rote Beetehummus, die beiden Sachen liebe ich genauso sehr wie du 🙂
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  • Reply
    Nina
    20. Juli 2016 at 11:54

    Deine Rezeptfotos sind einfach immer der Wahnsinn! Können mit den meisten Top-Foodblogs mithalten, wie ich finde..
    Bei mir gibts jetzt jedenfalls die Variante mit der Blutorange, das klingt einfach super lecker!

    Liebst,
    Nina von http://www.ninaconinaco.com

  • Reply
    Hella
    21. Juli 2016 at 8:31

    Das sieht verdammt lecker aus. Jetzt brauche ich nur noch eine glutenfreie Variante zum Toast 😀
    Liebe Grüße aus Berlin,
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Reply
    Miki
    24. Juli 2016 at 8:48

    Wow. These all look and sound delicious! Your photos of the food are also so beautiful. I often eat avocado toast alone because I love it so much. I also love almond butter, so I’d have to try almond butter with banana and blueberries. I always have those at home for smoothies, so that would be so perfect!

    Xo,
    Miki
    http://mikialamode.com

  • Reply
    Melia Beli
    24. Juli 2016 at 10:34

    Das sind ungelogen mit die schönsten ubd ansprechendsten Aufnahmen von Essen ever! Respekt! Bei mir gilt das Motto „Give me Hummus and I’m yours!“, ich liebe es so abgöttisch. Tolle Kreationen, die du da gezaubert hast! Allerliebst, Melia Beli

    • Reply
      Valerie
      24. Juli 2016 at 16:42

      Omg danke für deine lieben Worte und das liebe Kompliment. Freut mich soo sehr. Und ich bin auch ein Hummus-Lover hihi 🙂

  • Reply
    Westend Birds
    24. Juli 2016 at 17:35

    Das sieht fantastisch aus, vielen Dank für diese schöne Inspiration! Habt ihr schon mal Mandelmus probiert? Schmeckt absolut köstlich als Dip zu Karotten-Sticks 🙂
    Liebe Grüße,
    Julia
    http://www.westendbirds.com

    • Reply
      Valerie
      25. Juli 2016 at 11:23

      ohhh das gehört auch zu meinen lieblingssnacks.. love it!!!

  • Reply
    Charlotte
    25. Juli 2016 at 0:21

    Ich kann nicht mehr! Das sieht sooooo lecker aus und Rote Beete + Hummus spricht mich mega an. Habe letztens die Kombination aus Rote Beete + Rotkohl probiert und fand das auch so wahnsinnig spannend 😀

    PS: Ich versuche immer deine Beiträge mitzulesen, aber manchmal ist die Maus schneller beim X oben rechts als ich kommentieren kann… Ich änder das <3

    Liebst, Charlotte von Come as Carrot

  • Reply
    Jenelle
    25. Juli 2016 at 7:49

    These look amazing! I have to actually make some! I loooooove cashew butter!

    xx Jenelle
    http://www.inspiringwit.com/

  • Reply
    Andrea
    27. Juli 2016 at 16:19

    Yummi, sieht das alles gut aus! 🙂 Auf manche Kombinationen wäre ich nie gekommen, obwohl sie ja gar nicht so abwegig sind. Tolle Inspiration auf jeden Fall, wenn das gute alte Marmeladentoast mal wieder zu langweilig wird. Avocadobrote kommen bei mir fast täglich auf den Tisch, deshalb würde ich bestimmt zum Rote Beete-Humus greifen, das klingt verdammt lecker! 😉
    Liebste Grüße
    Andrea von http://www.chapeau-blog.de